Skip to main content

Schlüssel im Schloss/Abschied: © istock.com/Nuthawut Somsuk

6. Sonntag im Jahreskreis - 17.02.2019

Selig seid ihr, die ihr jetzt weint … 

Weh euch, die ihr reich seid, satt seid, die ihr jetzt lacht, die ihr von allen Menschen gelobt werdet … (vergl. Evangelium nach Lukas 6, 17.20–26)

Doro, der Flüchtling aus Afrika, hat mehr für seine Träume gelitten, als ich es je beschreiben könnte. In Libyen wurde Doro gnadenlos gefoltert. Sie schnitten ihm ins Gesicht, sein Gesicht wurde mit einer Kalaschnikow eingeschlagen, er verlor das Augenlicht auf einer Seite. Er wurde in den Bauch gestochen und immer wieder geschlagen – während sie seine Mutter anriefen und Lösegeld forderten. Diese Folter wiederholte sich viele Male. Schließlich verkaufte seine Mutter ihr eigenes Haus, doch er kam nicht frei, seine Folterer verkauften ihn als Sklaven. Dreimal versuchte er zu entkommen, immer wieder wurde er gefangen und erneut verkauft. Schließlich entkam er und floh übers Meer, wo er von uns gerettet wurde, doch nun darf er nicht an Land.

Ich hoffe, dass Güte durch die Menschen Europas fließen möge und sie dich, wenn du doch noch an Land kommst, leben und lieben lassen, als den sanftmütigen Menschen, den ich zu verehren gelernt habe.

Wenn die Leute sagen, dass wir sie „zurückbringen“ sollen, dann denke ich an Doro und höre ihn mir sagen: „Gib ihnen nicht die Schuld. Sie haben noch nie so gelitten. Sie wissen nicht, was sie meinen. … “

Brendan (Sea-Watch, 3 Rettungsteam): Aber seine innere Kraft flößt Demut ein. Er ist ein Leuchtturm …Doro ist freundlich, großzügig, nachdenklich und sanft. Sein Licht leuchtet immer noch hell.­­­

Zusammengestellt von Wolfgang Jungheim SSCC

Nachrichten aus der internationalen SSCC Welt

Ewige Gelübde und Diakonenweihen in unserer Ordensgemeinschaft

Read more

Pack mich

Ein leeres Regal und eine gepackte Umzugskiste. Dieses Bild ist typisch für die Situation nach dem Auszug der Arnsteiner Patres aus Kloster Arnstein.…

Read more

Wallfahrt nach Euskirchen

Wallfahrt zum Heiligsten Herzen Jesu in Euskirchen am 30. Juni 2019

Read more

Termine

Hinweise auf besondere Veranstaltungen

Zur Erinnerung an das 10-jährige Jubiläum der Heiligsprechung Pater Damians laden die Arnsteiner Patres zu einer Buswallfahrt nach Tremelo (Geburtsort) und Löwen (Grabstätte) ein.

Weitere Informationen

Hinwendung zum Herzen Jesu, Eucharistie, Anbetung und Gemeinschaft

Weitere Informationen

Oskar und die Dame in Rosa - Puppentheater nach dem Schauspiel von Éric-Emmanuel Schmitt. Ein bewegendes Stück, umso kostbarer, als es die Waage zwischen Witz und Sentiment hält, zwischen nüchterner Schilderung und warmherziger Erinnerung. Jeder Brief ist eine Miniatur der Melancholie, dabei gleichermaßen eindringlich und komisch.
Vorstellungen:

  • Samstag 16. Februar 2019, 19:00 Uhr
  • Freitag 22. Februar 2019, 19:00 Uhr
  • Dienstag 26. Februar 2019, 19:00 Uhr

Weitere Informationen